Stig Ericson wurde 1929 in Stockholm geboren und studierte unter anderem Musik und Grafik. Er verdiente seinen Lebensunterhalt als Jazzmusiker, arbeitete später als Volksschulleher und ging 1963 als Redakteur zum Stockholmer Bonniers Verlag, bis er zusammen mit Hans-Eris Hellberg einen eigenen Verlag gründete. Stig Ericson ist 1986 gestorben.


 Zurück